CABERNET

Image

Auskunftgesuch

Ihre Name (erforderlich)

E-mail (erforderlich)

Subject

Ihre Nachricht

captcha

Image

Dieser Wein besteht aus Trauben der Sorte Cabernet Franc und der Sorte Carmenere, die bis vor kurzer Zeit in den friulanischen Weinbergen miteinander verwechselt wurden.
Wir haben herausgefunden, dass die älteste Rebsorte, die zur Erzeugung dieses Weins verwendet wurden, die Carmenere-Sorte ist, während der Cabernet Franc nur in den etwas jüngeren Anlagen zu finden ist.
Aus diesem Grund führen wir in der Etikette nur die Definition Cabernet an, die beide Rebsorten zusammenfasst und von den DOC-Vorschriften in diesem Fall erlaubt ist.
Dieser Wein besitzt einen grasigen Charakter ohne kräftige Tanninstruktur, wird ein Jahr lang in großen Fässern auf Vollhefe ausgebaut, wodurch die Ecken seines ungestümen Wesens etwas abgerundet werden.

TECHNISCHE DATEN
AM WEINBERG:
Anbaudichte: 5700 Stöcke/ha
Erziehungsform: Guyot
Vorhandene Klone: 30% R9 Carmenere mit grasigem Geschmack – 70% Klone französischen Ursprungs, reich an weichen Tanninen
Produktion je Stock: ca. 1,0 – 1,5 kg

IM WEINKELLER:
Weinbereitung: Rotweinbereitung
Mazeration: abgebeerte Trauben, 15 Tage lang
Fermentation: mit ausgewählter Hefe
Aufbewahrung und Lagerung: ein Jahr lang in großen Eichenholzfässern (25 hl)
Milchgärung: vollständig

GASTRONOMISCHE ZUORDNUNG
Es ist empfehlenswert, diesen Wein jung zu trinken. In den friulanischen Wirtshäusern wird er gemeinsam mit Salami und Käse serviert.

PRINT PDF