BIANCO LATIMIS

Image

Auskunftgesuch

Ihre Name (erforderlich)

E-mail (erforderlich)

Subject

Ihre Nachricht

captcha

Image

Dieser Wein ist eine Traubenmischung der Sorten Friulano, Riesling, Pinot Bianco und einem kleinen Anteil an Gewürztraminer; die Anteile der verschiedenen Rebsorten sind von Jahr zu Jahr unterschiedlich.
Der Charakter dieses Weins ist stark an den Riesling und den Traminer gebunden, die ihm ein intensives Aroma im deutschen Stil verleihen, während der Friulano für die Stärke und der Pinot Bianco für eine reife und feine Fruchtigkeit sorgen.
Die Weinbereitung erfolgt in Stahltanks, wo der Wein dann auch bis wenige Tage vor der Flaschenabfüllung mit Vollhefe ausgebaut wird.
Die Rebsorten dieses Weins sind immer gut miteinander vermengt, wie dies für eine Traubenmischung bzw. besser gesagt Weinmischung erforderlich ist.
Es handelt sich um einen ausgewogenen, fetten und intensiven Wein.

TECHNISCHE DATEN
AM WEINBERG:
Anbaudichte: 4500 Stöcke/ha für Friulano und Traminer, 5700 Stöcke/ha für Riesling und Pinot Bianco
Erziehungsform: Guyot
Vorhandene Klone: verschiedene
Produktion je Stock: ca. 1 – 1,5 kg

IM WEINKELLER:
Weinbereitung: Weißweinbereitung
Mazeration: nein
Pressen: weiches Pressen der ganzen Traube
Fermentation: bei geregelter Temperatur (19°C) mit ausgewählter Hefe
Aufbewahrung und Lagerung: Aufbewahrung in Stahltanks bis zur Flaschenabfüllung
Ohne Milchgärung

GASTRONOMISCHE ZUORDNUNG
Ein klassischer Starter, ideal als Aperitif zur Begleitung von Appetitanregern.

PRINT PDF